22.9.: Wir sagen gemeinsam Nein zu Pegida

Am 22. September um 19 Uhr wird Pegida erneut, am Rathaus, durch die Königstraße und am Schluss auch über den Grünen Markt mitten in unserer Stadt seine menschenverachtenden Hetzparolen gegen Muslime und Andersdenkende verbreiten. Sie nutzen den Unmut über soziale Ungleichheit, um Hass auf Flüchtlinge zu schüren. Wir haben es satt. Weiter…

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

13.9.: „FRONTEN“ – Krimilesung und Gespräch mit dem Autor

Der Fürther Autor Leonhard F. Seidel schrieb einen Kriminalroman nach einem wahren Fall: Ein bosnischer Waffensammler läuft Amok, ein »Reichsbürger« sinnt auf Rache und eine muslimische Ärztin gerät zwischen die Fronten. Zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch am 13.9.2017 um 19:30 Uhr im Café Samocca in der Rudolf-Breitscheid-Str. 4 in Fürth laden wir herzlich ein.

Leonhard F. Seidl schreibt einen brisanten, grotesken Krimi über Rassismus und Reichsbürger„, so die Sächsische Zeitung. Weiter…

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

Nazi-Sprüherei gegen Nazi-Gegner in Nürnberg und Fürth

In der vergangenen Woche hatten Neonazis in Nürnberg einen großflächigen Farbanschlag auf das Haus einer antifaschistisch engagierten Familie  verübt. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es dann zu Sprühereien gegen eine Wohngemeinschaft in der Fürther Oststadt. Bereits in der Vergangenheit wurden die Bewohner der WG von Neonazis bedroht und deren Autos zerstört. Weiter…

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

*Aktualisiert am 4.8.* Gedenktafel für Rudolf Benario und Ernst Goldmann gestohlen – Bäume geschädigt

Am Vormittag des 13.6. 2017 bemerkten Passanten, dass die Gedenktafel für die 1933 im KZ Dachau ermordeten Fürther Antifaschisten Dr. Rudolf Benario und Ernst Goldmann gestohlen wurde. Ebenso wurde eine der Birken am Standort der Gedenktafel beschädigt. Die Stadt Fürth sowie die Polizei wurden verständigt. Weiter…

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page

#noAFD: Fahrrad-Demo zur AFD-Kundgebung in Burgfarrnbach am 10.7.

Nach dem Sommer steht die Bundestagswahl an und auch die rechte AFD möchte ins Parlament einziehen. Zu ihrem Wahlkampfauftakt veranstaltet der Kreisverband Fürth/Neustadt a.d. Aisch am 10.7. eine Versammlung in Burgfarrnbach. Es spricht, neben dem Wahlkreiskandidaten Arno Treiber (er spricht zum Thema „Flüchtlinge und Migration“ und man kann davon ausgehen, dass er dabei ganz auf der xenophoben Linie seiner Partei bleibt), das Bundesvorstandsmitglied Beatrix von Storch.

Sie und ihre Positionen sind hinlänglich bekannt, nicht erst seit ihrer Befürwortung eines Schusswaffeneinsatzes an der Grenze gegen Flüchtlinge. Weiter…

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page