22.9.: Wir sagen gemeinsam Nein zu Pegida

Am 22. September um 19 Uhr wird Pegida erneut, am Rathaus, durch die Königstraße und am Schluss auch über den Grünen Markt mitten in unserer Stadt seine menschenverachtenden Hetzparolen gegen Muslime und Andersdenkende verbreiten. Sie nutzen den Unmut über soziale Ungleichheit, um Hass auf Flüchtlinge zu schüren. Wir haben es satt.
Zeigen wir Pegida gemeinsam, dass die Mehrheit in Fürth Rassismus ablehnt und dass wir sie nie mehr in unserer Mitte sehen wollen. In unserer Stadt gibt es keinen Platz für diese rechte Propaganda.

Deshalb rufen wir dazu auf vom Obstmarkt entlang der Königsstraße, bis Saturn, in der Angerstraße und am Grünen Markt, mit Transparenten oder auch Präsenz auf der Straße, auf unserer Kundgebung, deutlich zu machen: Pegida ist nicht willkommen, diese Stadt hat keinen Platz für Rassisten.

Unser Protest gegen Pegida beginnt am 22.09.17 ab 18:30 Uhr am Rathaus. Wir wollen aber, nach einer kurzen Kundgebung, den Rassisten von Pegida kein Podium bieten und gemeinsam die Kneipen am Grünen Markt besuchen, die solidarisch hinter unserem Anliegen stehen.

Kontakt zu uns kann unter folgender Mailadresse aufgenommen werden: info@buendnis-fuerth.de

Sags weiter...Email this to someoneTweet about this on TwitterShare on FacebookPrint this page