Ludwig-Erhard-Zentrum: Von ’sozialer‘ Marktwirtschaft kann keine Rede sein.

Unser Bündnis hat schon bei der Grundsteinlegung gegen diesen monströsen Bau protestiert, der eine marktliberale, keineswegs soziale Einrichtung beherbergen wird. Vehement wiederholen wir unseren Protest jetzt bei der Einweihung.

Heraus zum 1. Mai – Für Solidarität, gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit

Der 1. Mai ist seit über 100 Jahren der Tag der Arbeiterbewegung. Auch in Fürth wird dieser Tag seit langem mit Demonstrationen und Festen gefeiert. Und seit jeher ist die internationale Solidarität Bestandteil dieser Feiern, mit Ausnahme der… Weiter…

#nopegida, #nonazis: Am 13.4. auf der Hardhöhe und in der Innenstadt

Am 13. Februar um 19 Uhr will der lokale Pegida-Ableger erneut nach Fürth, um seine rassistische Hetze diesmal auf der Hardhöhe zu verbreiten. Auch wenn „das Volk“ meist nur ein kümmerliches Häuflein von nur 25 Leuten ist, werden… Weiter…

#nopegida am 23. Februar

Am 23. Februar um 19 Uhr kommt Pegida erneut nach Fürth. Seit 3 Jahren zeigen wir ihnen aber immer wieder deutlich: „Wir werden hier bei uns keine Rassisten dulden.“ Auch wenn Pegida wahrlich keine Massenbewegung ist, werden wir… Weiter…

#noAFD: Fahrrad-Demo zur AFD-Kundgebung in Burgfarrnbach am 10.7.

Nach dem Sommer steht die Bundestagswahl an und auch die rechte AFD möchte ins Parlament einziehen. Zu ihrem Wahlkampfauftakt veranstaltet der Kreisverband Fürth/Neustadt a.d. Aisch am 10.7. eine Versammlung in Burgfarrnbach. Es spricht, neben dem Wahlkreiskandidaten Arno Treiber… Weiter…